Bilder aus der Schule und dem Alltag

Aktuelle Navigation: Aktuelles >> Sport Kooperation

Sport-Kooperation mit dem Gesundheitszentrum Steinhof in Oberkirch

17.07.2019


Vorbereitungen für das Radrennen der Special Olympics Baden-Württemberg in Walldürn

Seit Februar bereiteten sich Athleten der Berufsschulstufe im Fitness- und Gesundheitszentrum Steinhof in Oberkirch für ein Radrennen der Special Olympics Deutschland (SOD) vor. Yvonne Marzluf und Marina Österle, sowie das Team des Steinhofs begleiteten und unterstützten die Athleten während der Vorbereitung.

Mit hoher Motivation und Ausdauer trainierten die Athleten auf die bevorstehende Veranstaltung hin und freuten sich über das Inklusionsangebot, welches wöchentlich stattfand. Mit großer Selbstverständlichkeit akzeptierten die Kursteilnehmer des Studios die Schülerschaft mit den unterschiedlichsten Beeinträchtigungen. Für Matthias Rapp, Inhaber und Geschäftsführer des Fitness- und Gesundheitszentrum, war es keine Frage, unser Vorhaben zu unterstützen.

So nahmen die Atheten am Cyclingkurs teil und trainierten dabei ihre Ausdauer unter Anleitung und mit moderner Musik. Im Anschluss des Kurses stand den Athleten der Cardiobereich zur Verfügung, Laufbänder, Crosstrainer, Rudergeräte, hier fand jeder was für sich.

Der Spaß und die körperliche Herausforderung stehen für die Athleten immer an erster Stelle. Aus therapeutischer und pädagogischer Sicht gibt es eine Vielzahl von positiven Aspekten/Zielen.

  • Verbesserung der Kondition
  • Verbesserung der Balance und Koordination
  • Soziale Aspekte stärken (das „Wir-Gefühl“ in einer Gruppe)
  • Entwickeln von Motivation und Kampfgeist
  • Inklusion (eine Einrichtung für ALLE)

Zusätzlich förderte die Kooperation mit dem Fitness- und Gesundheitszentrum das Lernen voneinander sowie das Abbauen von Barrieren und Grenzen im alltäglichen Umgang miteinander. Durch Kooperationen wie diese, sowie den Wettbewerben erlangen die Athleten Anerkennung, mehr Selbstbewusstsein und letztlich mehr Teilhabe an der Gesellschaft. Die Special Olympics sind nicht nur der sportliche Höhepunkt eines Schuljahres, sie werden in der Öffentlichkeit auch immer mehr als bedeutende sportliche Veranstaltung wahrgenommen, die Impulse setzt, auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft. SOD versteht sich gemeinhin als Inklusionsbewegung, und wir sind dabei.